P-Guards Academy

International Security-Detective & Bodyguard School

 


 

Die P-Guards bietet Ihnen nicht nur eine 8 Wöchige Theorie an, sondern legt auch viel Wert auf eine praktische Arbeitseinführung. Denn nur so lernen Sie, wie Sie auf eine bestimmte Situation reagieren und handeln müssen. Sie lernen das Observieren, verstecktes fotografieren und filmen sowie Umgang mit Funkgeräten. Sie lernen auch, wie man zu wertvollen Informationen kommt und erfolgreich eine Recherche durchführt. Die Teilnehmer/innen werden in die Planung und die operative Durchführung von komplexen Überwachungs- und Ermittlungsaufgaben eingeführt. Diskretes und verantwortungsvolles Verhalten wird eine Selbstverständlichkeit.

 

Nächste Kurse: September 2017, November 2017, Februar 2018 sowie Mai 2018

Die Absolventinnen und Absolventen werden in allen relevanten Themen des Sicherheitsdienstes unterrichtet. Sie sind nach der Ausbildung in der Lage, komplexe Sicherheitsaufgaben selbständig zu übernehmen und kompetent auszuführen. Im Mittelpunkt der Schulung steht die praktische Ausführung von Sicherheits- und Schutztätigkeiten. Der Kurs wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Prüfungsabsolventin und der Prüfungsabsolvent erhalten nach bestandener Prüfung, eine Kursbestätigung (Zertifikat). Wir würden uns freuen Sie an diesem Kurs begrüssen zu dürfen. Die Kurse finden alle 3 Monate statt.

 

Nächste Kurse: September 2017, November 2017, Februar 2018 sowie Mai 2018

 

IMG_0046
IMG_0053
IMG_0055
IMG_0068_2
IMG_0822
academy_team1
academy_team2.JPG

 

Anmeldung unter: mail@p-guards.ch

 

DAS SAGEN UNSERE KURSTEILNEHMER

Matteo D.
Die P-Guards Schule war für mich eine neue Herausforderung. Ich lernte was die überhaupt die Sicherheit der Menschheit bedeutet. Disziplin und Pünktlichkeit ist einer der wichtigste Punkte bei diesem Beruf. Die Ausbildung Level 3 hat bei mir Begeisterung ausgelöst sowie Selbstbewusstsein und Courage. Durch das konnte ich mich sehr konzentrieren und dass ganze so richtig Wahrnehmen. Ich bin sehr glücklich diese Ausbildung bei der P-Guards absolviert zu haben und freue mich auf meine Weiterentwicklung und Karriere bei der P-Guards und hoffe auch, dass diese Ausbildung mich weiterbringt in meinem Leben und etwas gelerntes mitbringen und umsetzen kann. Ich bin froh, dass mir die P-Guards einen Arbeitsvertrag ermöglicht hat.

 

Kevin K.
Ich habe Anfangs April den Kurs bei der P-Guards begonnen. Durch intensives Training in der Praxis wie auch im Schulzimmer, konnte ich einiges dazu lernen. Wir nahmen das Waffengesetz durch das sehr wichtig ist für jeden Security-Mitarbeiter. Am meisten gefiel mir im Kurs die verschiedenen Hilfsmitteln eines Privatdetektivs oder Sicherheitsmitarbeiter bei der P-Guards wie auch bei allen anderen Sicherheitsfirmen. Ich kann diesen Kurs nur weiter empfehlen bei der P-Guards an jeden der Interesse hat etwas Neues dazu zu lernen im Bereich Privatdetektiv oder Sicherheit und gerne im Team arbeitet. Ich bedanke mich bei der P-Guards für den Arbeitsvertrag und Vertrauen. Ohne Fleiss kein Preis!

 

Tania M.
Sinn, Auge, Observation sowie Aufmerksamkeit und Vorgehensweise wird bei der P-Guards angefordert und dem entsprechend auch für einen Einsatz geschult. Mir hat die Stufe 3 bei der P-Guards sehr viel spass bereitet. Im Theoretischen sowie im Praktischen Teil bekommt man einen sehr guten Einblick in das Detektiv- und Sicherheitswesen. Im praktischen Teil hatte ich besonders viel Spass, da man alles was gelernt wurde anwenden konnte wie z.B. jemanden observieren ohne das man auffällt. Somit kann ich den Kurs bei der P-Guards nur weiterempfehlen und ich freue mich schon auf die neuen Herausforderungen die auf mich zukommen werden!

 

Djordje V.
Ich konnte sehr viel positives aus dem Kurs mitnehmen – theoretisch als auch praktisch. Der Unterricht war äusserst lehrreich und ich konnte neues in Erfahrung bringen. Von der Ermittlung, der korrekten Observation, der Vielfalt des Detektivberufes bis hin zum Personenschutz, Ordnungsdienst und der Bewachung im Sicherheitsdienst, war alles mit dabei. In bester Erinnerung bleibt mir aber die praktische Übung im Sicherheitsdienst, als ich selbstbewusst und mit klugem Vorgehen die verschiedensten Situationen punkto Eingangskontrollen zu meistern hatte. Wer eisernen Willen, Konsequenz, Disziplin vorweisen kann und seinen Traum verwirklichen will, als Privatdetektiv oder Personenschützer tätig zu sein, demjenigen empfehle ich die P-Guards.

 

Désirée I.
Hiermit möchte ich mich herzlich bei Ihnen und der P-Guards für den Kurs 3 bedanken. Ich fand den Kurs sehr interessant, spannend und lehrreich. Ich habe enorm viel gelernt, beruflich sowie persönlich. Der stets freundliche und respektvolle Umgang untereinander aber auch die klaren Regeln in den Theorie- und Praktisch-Teilen habe ich sehr geschätzt. Die Location gefiel mir sehr, denn es war sowohl mit dem Auto als auch mit dem ÖV gut zu erreichen. Alles war immer sehr sauber, alle Personen waren sehr freundlich und gepflegt, es war sehr ruhig.Ich fand es ausserdem sehr freundlich, dass wir nicht den vollen Preis des Parktickets bezahlen mussten und das es im Theorieraum immer genügend Früchte und Getränke zur Verfügung hatte und jeder sich dort gratis bedienen durfte. Ich würde den Kurs 3 auf jeden Fall weiterempfehlen.

 

Thomas T.
Habe denn Level 3 Kurs bei der P-Guards besucht und kann sagen, jeder der in den Sicherheitsbereich oder Privatdetektiv Bereich einsteigen möchte, sollte auf jeden Fall die Ausbildung (Grundkurs) der P-Guards besuchen, man lernt alles was man im Sicherheits und Privatdedektiv Beruf braucht und wissen sollte. Ich habe auch sehr gute Leute kennengelernt und habe mich entschieden denn zusätzlichen Level 2 Kurs der P-Guards zu absolvieren um mich dann der P-Guards für Internationale Einsätze anzuschliessen. Jeder Interessent/in welcher den Einstieg in den Sicherheitsbereich machen möchte sollte die Ausbildung bei der P-Guards absolvieren. Habe es bis heute nicht bereut und kann die Ausbildung nur weiter empfehlen!

Comments are closed for this article.